Sommerferien? Zum Glück nicht für das Projekt „Hauswirtschaft… immer wieder neu!“

Fast sechs erholsame Ferienwochen liegen hinter unserer Hauptzielgruppe: den Schüler*innen. Und so langsam bereiten sich die Ersten von ihnen auf den Start in das neue Schuljahr vor. In der gesamten Sommerferienzeit war unser Projekt „Hauswirtschaft… immer wieder neu!“ fleißig mit der Konzeptionierung neuer Projektinhalte beschäftigt. Hierbei widmeten wir uns diesmal vorwiegend den Möglichkeiten, die uns das Potential bieten, den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in in den Sozialen Medien noch eindrucksvoller vorzustellen. Sehen Sie selbst, mit was wir uns beschäftigen, um einmal mehr vom Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in zu überzeugen.

Klappe zu! Film ab!

Wie kann man das Image des Ausbildungsberufs Hauswirtschafter*in verbessern? Das ist eine fundamentale Frage, die uns täglich beschäftigt und wohl für uns die stärkste Gewichtung innerhalb des Projekts hat. Nach unserem ersten Praktikanten-Film im Juni, der nur den Startschuss zu einer ganzen Filmreihe darstellen sollte, folgen in den nächsten Monaten neue Filme.

Dazu haben wir in den letzten Wochen an der Konzeptionierung eines neuen Imagefilms gesessen. Ziel ist es bei diesem deutlich zu machen, dass mehr hinter dem Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in steckt als viele erwarten und vor allem mehr Wissen abverlangt wird als manch einer erahnt. Also ganz im Sinne unserer Ausbildungskampagne „#MehrAlsDuErwartest“.

Darüber hinaus wird in den nächsten Monaten ein weiterer Film entstehen, bei dem eine Praktikantin mit Hochschulabschluss über ihre positiven Erfahrungen im Berufsfeld Hauswirtschaft berichtet. Wir sind sehr gespannt auf die beiden Filme und freuen uns schon sehr auf den Tag, an dem wir Ihnen diese über Social-Media und in kommenden Newslettern präsentieren können.

Unsere Ausbildungskampagne #MehrAlsDuErwartest

Unsere Ausbildungskampagne für den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in, welche deutlich in der Berliner Innenstadt sichtbar ist und eine Vielzahl von digitalen Displays und Verteilerkästen ziert, wird in der Woche vom 04.08.2021 – 10.08.2021 auch in zahlreichen Berliner U-Bahnhöfen zu sehen sein. Sehr zur Freude unseres Projektteams, welches sich stets bemüht eine große Reichweite zu erlangen, damit der Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in ins Gedächtnis vieler Berliner und Berlinerinnen gerufen wird. Wir hoffen, wie im letzten Jahr auch, hier wieder auf positive Resonanz und vor allem, dass uns dadurch zahlreiche Praktikums- und Ausbildungsanfragen für das Berufsfeld Hauswirtschaft erreichen.

Praktikum: Hauswirtschaft - Einblick erhalten und durchstarten

Wir möchten an dieser Stelle nochmal in Erinnerung rufen, dass eines unserer Hauptziele des Projektes die Vermittlung von Praktika im Bereich Hauswirtschaft ist. Interessierte können direkt hier mit uns für ein Praktikum in Kontakt treten. Also keine Scheu und das auch gerne bei Interesse im Umfeld kommunizieren.