Save the Date: Event zur Berufsorientierung – Natürlich mit Hauswirtschaft… immer wieder neu!

Das Projekt: Hauswirtschaft… immer wieder neu! freut sich, denn schon bald findet unter Berücksichtigung der aktuellen Abstands- und Hygienemaßnahmen eine analoge Veranstaltung zur Berufsorientierung statt. Das Projektteam von #seiDUAL – Der Berliner Ausbildungsinitiative hat sich einiges für das Event in der „Alten Münze“ einfallen lassen. Und wir sind natürlich mit dabei.

#seiDUAL – Das Event am 15.09.2021 – 17.09.2021

Informationen einholen, Netzwerken und natürlich viel Spaß sind angesagt auf dem dreitägigen Event in der „Alten Münze“. Schüler*innen bekommen die einmalige Gelegenheit, potentielle Ausbilder*innen bzw. Praktikumsbetreuer*innen kennenzulernen. Mehr noch: Sie können vor Ort Kontakte einholen, um sich einen zukünftigen Praktikums- oder Ausbildungsplatz in ihrem Traumberuf zu sichern. Wenn das kein Anreiz ist, an diesem Event teilzunehmen! Innerhalb eines Parcours mit einer Vielzahl an Action-Points werden die Schüler*innen die verschiedensten Ausbildungsberufe kennenlernen dürfen, welche ihnen mit individuellen und interaktiven Programmen bei der eigenen Berufsorientierung helfen werden. Wer wissen möchte, wie so ein Event ausschaut, der kann sich hier einen Eindruck zu einem vergangenen analogen Event verschaffen. 

Und wer ist alles mit dabei?

Viele Betriebe aus den Berufsfeldern: Gesundheitswesen, Einzelhandel, Lebensmittelhandwerk, Hotel- und Gastgewerbe sowie Bauwesen haben sich bereits angemeldet und werden sich den Teilnehmer*innen präsentieren. Auch unser Projekt ist vertreten. Wir stellen dort den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in vor und führen mit den Schüler*innen eine anspruchsvolle Managementaufgabe durch. Bei dieser müssen die Schüler*innen eine Veranstaltung organisieren und die anstehenden Teilaufgaben, die zum Gelingen der Veranstaltung im Vorfeld erledigt werden müssen, in eine sinnvolle Reihenfolge bringen. Viel Kreativität ist auch gefragt bei der Zusammenstellung von Aktivitäten und Speisen, die es auf der Veranstaltung geben soll. Wir sind gespannt auf die Umsetzung und die kreativen Ideen der Schüler*innen und hoffen wie im letzten Jahr zahlreiche Praktikumsanfragen zu erhalten. 

Es erwartet Sie auch eine Überraschung: Um den jungen Menschen die Vielfalt und die hohe Aktualität des Berufsfeldes Hauswirtschaft näher zu bringen, richten wir diesmal einen zusätzlichen Stand ein. Das Thema verraten wir nicht – kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überzeugen!

Ein Wiedersehen mit unseren Kooperationspartner*innen

Außerdem freuen wir uns auch einige unserer Kooperationspartner*innen auf dem Event wiedersehen zu können. Die Ausbildungsunternehmen Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmbH, die Vivantes Hauptstadtpflege und das Hotel Albrechtshof sind ebenfalls mit von der Partie und werden Schüler*innen über ihre Unternehmen und betriebsinternen Ausbildungsberufe informieren. 

Die digitale Ausgestaltung des Events

Neben dem interaktiven Rahmen in der „Alten Münze“ wird das Event auch digital zu sehen sein. Schüler*innen, welche leider nicht vor Ort sein können, bekommen die Veranstaltung direkt ins Klassen- und Wohnzimmer gestreamt! Hört sich spannend an? Und das ist es auch. Wir vom Projekt: Hauswirtschaft… immer wieder neu! sind ebenfalls mit dabei und stellen auch in diesem Rahmen den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in auf der digitalen Bühne vor. Außerdem werden vom Projekt #seiDUAL auf der virtuellen Plattform Filme für Schüler*innen bereitgestellt, die die Betriebe und ihre Auszubildenden zeigen. Wenn Sie sich einen Eindruck von der virtuellen Veranstaltung machen möchten, dann schauen Sie gerne in diesen Film zu einer digitalen Veranstaltung aus der Vergangenheit rein.

Sie haben Lust bekommen an dem #seiDUAL-Event teilzunehmen oder wollen das Event weiterempfehlen? 

Dann nutzen Sie diesen Anmeldungslink! 

Wir freuen uns, Sie vor Ort zu sehen.

Schon gewusst?

Wir haben in diesem Monat unsere Kooperation mit der Cooperative Mensch eG begonnen und sind schon jetzt gespannt auf die Zusammenarbeit. In den nächsten Monaten werden wir unser Netzwerk an Kooperationspartnern noch stärker ausbauen. Die Termine stehen. Wir freuen uns auch hiervon in den nächsten Newslettern zu berichten.