Lernaufträge für Ausbildung- und Praktikumsbetriebe im Berufsfeld Hauswirtschaft

Seit dem letzten Jahr berichten wir über unsere monatlichen Newsletter, unsere Social-Media-Kanäle und zuletzt per Post vermehrt von unserer Projekttätigkeit im Bereich der Lernaufträge. Diese Lernaufträge stellen didaktisch aufbereitete Arbeitsaufträge dar, in welchen betriebliche Tätigkeiten zu komplexen Aufgaben mit Leitfragen und Zeitumfang zusammengefasst werden. Einige dieser Lernaufträge haben wir bereits erstellt, viele sollen noch folgen. In unserem Blogbeitrag möchten wir erklären, wie wir zu dieser Projekttätigkeit kamen und welches Ziel wir mit unseren Lernaufträgen verfolgen.

Chancen und Potentiale für die Hauswirtschaft

Unsere bereits erstellten und noch geplanten Lernaufträge haben für uns als Unterstützungsangebot für Ausbildungsbetriebe basierend auf der neuen Ausbildungsverordnung des Berufs Hauswirtschafter*in im Jahr 2020 eine große Bedeutung erhalten. Denn die neue Verordnung, die seit dem 01.08.2020 für alle ab diesem Zeitpunkt begonnen Ausbildungsverhältnisse im Beruf Hauswirtschafter*in gilt, bringt neue und aktualisierte Inhalte und Aufgaben mit sich, die das Potential haben, die Tätigkeiten der Hauswirtschafter*innen sowie die gesamte hauswirtschaftliche Branche aufzuwerten. Außerdem bereitet sie die potentiellen Fachkräfte gezielter für den Arbeitsmarkt vor. Doch bei all den wünschenswerten Chancen für das hauswirtschaftliche Berufsfeld stellt sie auch eine Herausforderung für die Ausbildungsbetriebe, insbesondere Ausbilder*innen und Auszubildende dar.

Unser Unterstützungsangebot für Ausbildungsbetriebe

Um Ausbildungsbetriebe, Ausbilder*innen und Auszubildende mit den aufgewerteten und aktualisierten Inhalten und Aufgaben der neuen Verordnung vertraut zu machen, hat sich das Projekt: Hauswirtschaft… immer wieder neu! bereits mit dem Bekanntwerden der Novellierung des Ausbildungsberufs Gedanken gemacht, wie sie Ausbildungsbetriebe bei dieser neuen Entwicklung unterstützen kann. Dabei kam uns die Idee zu den Lernaufträgen. Mit diesen möchte das Projekt Ausbilder*innen bei ihrer Ausbildertätigkeit unterstützen, sowie bei Ihrer neuen Aufgabe Betriebliche Aufträge für die Abschlussprüfungen zur Verfügung zu stellen, entlasten. Für die Auszubildenden liegt der Vorteil dieser Lernaufträge darin, dass sie deren selbständiges Handeln und das praxisnahe Lernen fördert. Außerdem stellen sie eine ausgezeichnete Vorbereitung für die Zwischen- und Abschlussprüfung für die Auszubildenden dar. 

Unsere Kooperationsarbeit

Innerhalb des Projekts: Hauswirtschaft… immer wieder neu! wurden bisher Lernaufträge für das erste Ausbildungsjahr erstellt. Und auch bei der Erstellung weiterer Lernaufträge für die weiterführenden Ausbildungsjahre werden wir derzeit tatkräftig vom Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmbH Standort Pflegewohnzentrum Wuhlepark unterstützt. Für die Zukunft ist geplant, auch noch weitere Ausbildungsbetriebe, wie Kindertagesstätten und Hotels, von der Erstellung der Lernaufträge zu begeistern. Somit könnten wir mit unseren Lernaufträgen gewährleisten, dass eine große Vielfalt an Aufträgen für die verschiedenen Ausbildungseinrichtungen im Ausbildungsberuf Hauswirtschafter*in vorhanden sind. Unsere bisherigen Lernaufträge ermöglichen es Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr verschiedengestaltete und verantwortungsvolle Tätigkeiten, wie die Organisation von kleineren Veranstaltungen oder Gymnastikrunden, eigenverantwortlich umzusetzen. Diese entsprechen den jeweiligen Kompetenzen der Auszubildenden und sind im Umfang und Schwierigkeitsgrad an das erste Ausbildungsjahr angepasst.

Bewerbung unserer Lernaufträge

Um unsere bereits entstandenen Lernaufträge für das erste Ausbildungsjahr zu bewerben, hat das Projekt: „Hauswirtschaft… immer wieder neu!“ einen Filmdreh mit unserem Kooperationspartner Pflegewohnzentrum Kaulsdorf-Nord gGmbH Standort Wuhlepark durchgeführt. Gemeinsam mit der Hauswirtschaftsleitung, der Hauswirtschafterin sowie der Auszubildenden wurde dieser Film aufgenommen. In diesem ist zu beobachten, wie die Auszubildende selbstständig eine Reklamation durchführt:

Hinweis

Unsere Lernaufträge sollen zukünftig auch im Rahmen der Praktikumsbetreuung im Berufsfeld Hauswirtschaft verwendet werden. Auch hierzu werden Lernaufträge erstellte, die an den entsprechenden Schwierigkeitsgrad angepasst sind. Und auch hier freuen wir uns über Unterstützung durch Berliner Praktikumsbetriebe aus dem Berufsfeld Hauswirtschaft.

Wir werden weiterhin über unsere spannende Projekttätigkeit in diesem Bereich informieren und freuen uns über euer Interesse.